Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2016 angezeigt.

[Rezension] Dirty Secrets

Bild
Verlag: Diana Verlag 
Autor: J. Kenner 
Erscheinungsdatum: 11. Oktober 2016 
Seitenanzahl: 384
ISBN: 9783453359154

Inhalt 📖 

Die Erinnerung an Dallas Sykes brennt in mir. Jeder kennt ihn als den berüchtigten Playboy, für den Frauen und Geld bloße Zahlen sind. Doch für mich ist er der Mann, nach dem ich mich sehnlichst verzehre. Und den ich nie haben kann. Dallas versteht mich so gut wie niemand sonst. Wir tragen in uns dieselben Wunden, dasselbe dunkle Kapitel unserer Vergangenheit. Ich wollte ihn vergessen, aber nun, da wir uns wiedersehen, kann ich der Anziehungskraft zwischen uns nicht widerstehen. All die Jahre wehrten wir uns gegen unser Verlangen. Doch nun ist es an der Zeit, es endlich zuzulassen.



Schreibstil 

Das Buch ist in einem sehr angenehmen Stil geschrieben, sodass ich es kaum aus der Hand legen wollte. Es war mein erstes Buch der Autorin und ich bin von dem Schreibstil wirklich positiv überrascht. 

Cover 

Es ist sehr schlicht, aber auch sehr sinnlich gestaltet. Ein richtiger Eye…

[Rezension] Erdbeerpunsch

Bild
Verlag: Bookshouse
Autor: Britta Orlowski
Seitenanzahl: 426
ISBN: 9789963534234


Inhalt 📖 

Es gibt einen triftigen Grund, der Tally in ihr Immer-mal-wieder-Zuhause nach St. Elwine führt. Nichts ist in dem beschaulichen Küstenort wie erwartet und ihr läuft ein ungehobelter Fremder über den Weg. Sofort findet Tally ihn verdächtig, denn sie arbeitet für Maureenas, eine Organisation, die Frauen auf der Flucht vor ihren gewalttätigen Ehemännern hilft. Ihre Recherche ergibt: Es handelt sich um den Tänzer Louis Bowlder. Diese Neuigkeit erklärt, warum Bowlder elegant über den Boden zu schweben scheint. Er trägt einen Dreitagebart, der mit einem vierten Tag zu liebäugeln scheint und sein dunkles Haar zu einem Männer-Dutt geschlungen. Unter anderen Umständen hätte sie zugegeben, dass er eine Augenweide ist. Leider ist er ebenso gut aussehend wie arrogant. Bei all der Aufregung kommt ihr ein Glas Erdbeerpunsch gerade recht. 



Schreibstil 

Ich habe viele deutschsprachige Bücher in den letzten Jahren …

[Rezension] New York Diaries - Claire

Bild
Verlag: Droemer Knaur Verlag
Autor: Ally Taylor
Seitenanzahl: 320
Erscheinungsdatum: 04. Oktober 2016
ISBN: 9783426519394

"Es heißt, wenn man sich zehn Jahre lang intensiv mit einem Thema beschäftigt hat, ist man Experte auf dem Gebiet. Angeblich ist es dann so, als hätte man zwei Doktorgrade. Die habe ich. Und ich habe sie mir redlich verdient. Darf ich vorstellen, Dr. Dr. Claire Gershwin, Fachgebiet: gebrochene Herzen."



Inhalt 📖
Chaotisch, sexy und hochromantisch: Das sind die New York Diaries Im Herzen von New York City steht das Knights Building, ein ziemlich abgelebtes Wohnhaus. Etwas schäbig und daher nicht ganz so teuer, ist es perfekt für Frauen, die frisch in die Stadt gekommen sind, um ihre Träume zu jagen oder vor ihrer Vergangenheit zu fliehen. Weg vom College oder der Universität, weg von der Familie, weg von der alten Liebe, die nicht gehalten hat. bereit für alles, was jetzt kommt. Auch Foodkritikerin Claire Gershwin kommt als Suchende in die aufregendste Sta…

[Rezension] Begin Again

Bild
Verlag: Lyx Verlag 
Autor: Mona Kasten 
Seitenanzahl: 496 
Erscheinungsdatum: 14. Oktober 2016 
ISBN: 9783736302471

"It's time to forget about the past 
 To wash away what happened last 
 Hide behind an empty face 
 Don't ask to much, just say 
 'Cause this is just a game" 

Ich bin hin und weg. Das Buch ist jetzt schon definitiv eines meiner Highlights des Jahres. Kauft es. Inhaliert es. Liebt es. 

Inhalt 📖 

Neuer Name, neue Frisur, neue Stadt: Hunderte Meilen von ihrer dunklen Vergangenheit entfernt will die junge Studentin Allie Harper noch einmal ganz von vorne beginnen. Alles, was ihr für den Neuanfang noch fehlt, ist ein WG-Zimmer. Als sie auf den unverschämt attraktiven Kaden White trifft, ist ihr klar: Dieser Kerl mit seinen Tattoos und der mürrischen Art ist so ziemlich der Letzte, mit dem sie sich eine Wohnung teilen will. Doch als alle Stricke reißen, bleibt Allie keine andere Wahl. Kaden, der eigentlich auf keinen Fall eine weibliche Mitbewohnerin haben wollte, s…

[Rezension] Die Insel der besonderen Kinder

Bild
Verlag: Droemer Knaur Verlag
Autor: Ransom Riggs
Seitenanzahl: 416
Erscheinungsdatum: 02. November 2011
ISBN: 9783426520260

"Ist nicht schlaf, ist nicht Tod;
Die zu sterben scheinen, Leben
Das Haus, in dem du geboren wurdest
Freunde deiner Jugend
Alter Mann und junges Mädchen
Des Tages Mühsal und sein Lohn
Sie alle vergehen
Fliehen in die Fabeln
Können nicht gehalten werden."
- Ralph Waldo Emerson -

Inhalt 📖

Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Aber was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz anderes: Abraham erzählte ihm von einer Insel, auf der abenteuerlustige Kinder mit besonderen Fähigkeiten leben, und von Monstern, die auf der Suche nach ihnen sind. Erst Jahre später, als sein Großvater unter mysteriösen Umständen stirbt, erinnert Jacob sich wieder an die Schauergeschichten und entdeckt Hinweise darauf, dass es die Insel wirklich gibt. Er macht sich auf die Suche nach ihr und findet sich in einer Welt wieder, in der die Zeit stillsteht und er die ungewöhnlich…