Posts

Es werden Posts vom 2017 angezeigt.

[Rezension] Pure Corruption - Verloren in der Dunkelheit

Bild
Autor: Pepper Winters Verlag: LYX Seitenanzahl: 554 Erscheinungsdatum: 28. Juni 2017 ISBN: 9783736303041
"Dunkelheit. Das war jetzt meine Welt.  Im übertragenen und wörtlichen Sinn."

O M G !!! Schaut euch doch mal nur dieses Cover an. Ich liebe, liebe, liebe es! Der Mann auf dem Cover stellt so gut Arthur dar, dem Protagonist in dem Buch. Ich mein mal, er hat Tattoos. Er hat einen sehr gepflegten Bart. Er ist einfach höllisch sexy.  Aber auch die rote Schrift PURE CORRUPTION kann ich mir sehr gut als Abzeichen der Biker Gang vorstellen. Das Cover ist einfach der Wahnsinn.
Der Schreibstil ist wahnsinnig gut. Sehr flüssig und auch leicht verständlich. So wie ich es in New Adult Genre sehr gerne habe. Das war auch mit ein Grund weshalb ich es fast binnen 2 Tagen ausgelesen habe.
Sie hat alles verloren: ihre Freiheit, ihren Namen und ihre Vergangenheit. Ohne Erinnerung an ihr Leben und mit der Gewissheit, geradewegs in der Hölle auf Erden gelandet zu sein, sieht sie ihn: Arthur K…

[Rezension] Die Wellington Saga - Verlangen

Bild
Autor: Nacho Figueras mit Jessica Whitman Verlag: Blanvalet Seitenanzahl: 320 Erscheinungsdatum: 18. September 2017 ISBN: 9783734103742
"Enzo verstand sich selbst nicht mehr. Seit Jahren hatte er nicht mehr so empfunden. Vielleicht sogar noch nie. Und diese Erkenntnis erschütterte ihn bis ins Mark."

Ich liebe einfach die Cover der Wellington Saga. Das kunstvoll geschwungende Wappen mit den Pferden passt einfach so gut zur Geschichte.

Da der Schreibstil wieder sehr einfach und flüssig ist, ist man gleich wieder in der Welt des Polospiels gefangen.
Antonia, die unwerfend schöne und uneheliche Tochter des berühmten Carlos Del Campo, war schon immer die Außenseiterin der Familie. Auch ihr großes Talent im Umgang mit Pferden half iihr bislang nicht, den Respekt des Del-Campo-Clans zu erlangen. Nur bei Enzo findet die Geborgenheit, ausgerechnet bei einem Mann, der nicht in die glamouröse Welt der Del Campos zu passen scheint. Doch gerade, als die beiden dazu bereit sind, sich aufe…

[Rezension] Deadly Ever After

Bild
Autor: Jennifer L. Armentrout Verlag: Piper Erscheinungsdatum: 02. Oktober 2017 Seitenanzahl: 416 ISBN: 9783492311731
"Aber es gab noch eine zweite Art des Todes, bei der die Seele verschwand,  aber der Körper tagtäglich weitermachte - nur noch existierte,  als bloße Hülle dessen, was er einmal gewesen war."

Es war Liebe auf den ersten Blick. Ich habe mich sofort in dieses wunderhübsche Cover verliebt. Die schwarze Hintergrundfarbe mit der blutigen roten Rose passt so gut zu der Geschichte.

Wie man es von Jennifer gewohnt ist, war der Schreibstil wieder sehr flüssig. Ich konnte mich ganz in die Geschichte fallen lassen und konnte es auch durch den anschaulichen und bildlichen Schreibstil innerhalb eines Tages beenden.

Vor zehn Jahren entkam Sasha nur knapp einem Serienkiller, der mehrere Frauen auf bestialische Weise hingerichtet und als Bräute drapiert hat. Schwer traumatisiert verließ sie ihre Heimat und brach alle Kontakte ab. Doch nun kehrt sie zurück. Als Sasha ihren attr…

[Rezension] Fair Game - Alexandria & Tristan

Bild
Autor: Monica Murphy Verlag: Heyne Erscheinungsdatum: 11. September 2017 Seitenanzahl: 432 ISBN: 9783453421516
"Ist dir schon einmal jemand begegnet, mit dem du dich sofort verbunden gefühlt hast?  So in der Art, dass du nicht mehr wegschauen konntest, sobald sich eure Blicke getroffen haben, so sehr du es auch versucht hast?  Du gehst mit dem Gedanken an sie abends im Bett, und wenn du aufwachst, fragst du dich, wie sie geschlafen hat?  Und den ganzen Tag hoffst du, einen Blick auf sie zu erhaschen, und wenn das nicht passiert, bist du enttäuscht?"

Wie auch schon bei den anderen beiden Teilen ist auch hier ein Pärchen abgebildet, welches sich leidenschaftlich küsst. Eigentlich mag ich solche Cover nicht, aber die originelle Schrift auf dem Cover macht das wieder wett. 

Von Monica Murphy ist man einen lockeren und leichten Schreibstil gewohnt & genau mit diesem hat sie auch in dieser Geschichte bestochen. Der Schreibstil ist sehr flüssig und die Geschichte wird aus der Sich…

[Rezension] Du bist mein Feuer

Bild
Autor: Isabelle Ronin Verlag: HarperCollins Erscheinungsdatum: 09. Oktober 2017 Seitenanzahl: 752 ISBN: 9783956497728
"An einem einzigen Abend hatte dieser Junge  meine Welt aus dem Schatten ins gleißende Licht geholt."
Manchmal sieht man ein Cover und weiß sofort: Diese Geschichte wird mich umhauen. Und so war es auch. Die rote Blume auf dem schwarzen Hintergrund passt so wunderbar zur Geschichte. Für mich symolisiert sie Red, die Protagonistin in dem Buch. 

Leider konnte mich der Schreibstil nicht ganz überzeugen. Er ist eher sehr schlicht und einfach gehalten. Nicht sehr raffiniert und dennoch hat mich das Buch in seinem Bann gezogen. Die Geschichte wird aus vielen Sichten beschrieben. Vorwiegend aber aus der von Red und Caleb. Dadurch konnte man die Gedanken der beiden besser nachvollziehen und einige Handlungen besser verstehen.
Ein Blick auf die sinnlich tanzende Fremde im roten Kleid, und Caleb weiß: Er muss sie haben. Ein Zufall führt dazu, dass er Veronica Untersch…